Zweifarbiger Warnhandschuh
für Motorrad- und Soziusfahrer






Das Produktvideo auf YouTube anschauen


Ein Autofahrer wird durchs Radio über Gefahren informiert, z.B. Gegenstände auf der
Fahrbahn, Wild am Straßenrand, Blitzer, etc und kann sich auf die jeweilige
Straßensituation einstellen.

Wer warnt einen Motorradfahrer?
Da sich ca. 80 % der Motorradfahrer durch "Handzeichen" beim Fahren grüßen,
haben wir aus Sicherheitsgründen den zweifarbigen Warnhandschuh ins Leben gerufen.

Der Gruß mit der neon- gelb/grünen Seite zeigt dem entgegen kommenden Fahrer "Freie Fahrt" an.
Das bedeutet, dass auf bzw. neben der Straße keine Gefahr besteht weder für Leib und Leben noch für den Geldbeutel.

Der Gruß mit der neonroten Seite bedeutet "Achtung - Gefahr!" auf bzw. neben der Straße - runter vom Gas!
- egal ob Ölspur, Schlaglöcher, Unfall etc.

Keiner kann die Situation der Straßenverhältnisse besser einschätzen, als derjenige der die Gefahrenstelle
gerade passiert hat und somit den entgegen kommenden Fahrer als erster warnen kann. Durch die Signalrote Oberseite
des Handschuhs ist der Motorradfahrer schon in einer größeren Entfernung zu sehen und erhöht auch
somit seine eigene Sicherheit.

Der Warnhandschuh wird einfach über ihren linken, normalen Motorradhandschuh gezogen und verbleibt auf dem Handschuh.
Er beeinträchtigt in keinster Weise die Bedienung der Schalter und Kupplungselemente, da die Finger frei sind.

Der zweifarbige Warnhandschuh ist Geschmacksmuster geschützt! Und kann nur durch unsere Firma bzw.
unsere Partner bezogen und vertrieben werden.

Nur der Inhaber eines gültigen eingetragenen Gemeinschaftsgeschmacksmusters besitzt das
ausschließliche Recht, das betreffende Gemeinschaftsgeschmacksmuster zu benutzen und es Dritten zu verbieten,
dieses irgendwo in der Europäischen Union zu benutzen. Er genießt damit den Schutz sowohl vor absichtlichen
Nachahmungen als auch vor der selbstständigen Entwicklung eines ähnlichen Geschmacksmusters. Dieses Schutzrecht
schließt insbesondere die Herstellung, das Anbieten, das Inverkehrbringen, die Einfuhr, die Ausfuhr oder
die Benutzung eines Erzeugnisses, in das das Geschmacksmuster aufgenommen oder bei dem es verwendet wird,
oder den Besitz des Erzeugnisses zu den genannten Zwecken ein. Jegliche Zuwiderhandlungen werden gerichtlich verfolgt.







Motorrad Saering

Inhaber : Dieter Säring
Am Flutkanal 18 - 85290 Geisenfeld - Germany
T (+49) 8452 / 87 64 - H (+49) 172 / 8 90 24 03 - F (+49) 8452 / 73 38 27
Internet: http://www.motorrad-saering.de - Email: info@motorrad-saering.de
Steuer-Nr.: 057 / 265 / 01213 - USt.-Ident.-Nr.: DE 138928544